Facebook - Spirituelles Netzwerk I ( SN-Pfarre Parsch I) gestartet: - Pfarre Parsch in der Stadt Salzburg

Geißmayerstraße 6
5020 Salzburg - Parsch
Tel: 0662 | 641640
Fax: 0662 | 641640-22

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pfarreparsch.at

000

Eine Gruppe von 10 Personen hat sich am Mittwochabend 13.3.2013 (zeitgleich zur Wahl des Papstes Franziskus) in der Pfarrwohnung eingefunden. Pater Hermann brachte die Realität des heutigen Glaubens auf den Punkt, mit dem Gleichnis des auf dem Wasser schreitenden Christus und des drohenden Untergangs von Petrus.

 

Keine Frage -  würden wir all die Kompetenz, Corporate Identity, Zeitaufwand, Begeisterung  und Bedingungslosigkeit, die wir täglich bereit sind, in unserm Beruf zu investieren, auch in Glaubensfragen einbringen, Petrus und mit ihm wir - die Kirche - liefen nicht Gefahr, unterzugehen. Unser Alltag stellt aber keine Sinn-Fragen, trotzdem bekommen wir ungefragt ständig fertige Antworten von der medialen Werbung.

 

Christusnachfolge aber heißt, seine Tätigkeit, sein Leben auf einen Sinn hin zu hinterfragen. Deshalb nennen wir uns SPIRITUELLES Netzwerk, gespannt zwischen uns Geschöpfen, unserer Schöpfung und dem Schöpfergott.  Mögen in diesem Netz neue Freundschaften entstehen, Probleme mit Hilfe des Heiligen Geistes und einer Kultur des respektvollen Dialoges gelöst werden und dabei besonders die Mitwelt – der Mitmensch – nicht ausgeschlossen sein.

 

Am 24.April wird sich die Gruppe  „Netzwerk I“ in einer anderen Wohnung wiedertreffen und den Abend  nach 9o Minuten mit einer einfachen Agape abschließen.

 

Wer mit uns der Meinung ist, dass Christsein - neben dem Gebet - auch persönliches Engagement verlangt, ist in weiteren Netzwerkgruppen zu je acht bis zehn Personen jeglicher Generation und Standes herzlich willkommen. Bitte beim Pfarrer, bei mir oder im Pfarrsekretariat  (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) euer Interesse melden. Wir hoffen auf viele Interessenten, denn ein neuer Schwung mit Papst Franziskus in der Kirche kann nur zusammen mit engagierten Christen erfolgen.

 

Josef Rücker PGR-Obmann

 

Spirit-Netzwerk