Facebook - Grenzenlos Kochen im April - Pfarre Parsch in der Stadt Salzburg

Geißmayerstraße 6
5020 Salzburg - Parsch
Tel: 0662 | 641640
Fax: 0662 | 641640-22

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pfarreparsch.at

000

PALSCHUKI (Akronym für P-arscher AL-tersheime SCHU-len und KI-ndergärten) - ein generationenübergreifender Arbeitskreis des Parscher Stadtteilvereins geleitet von der stellvertretenden Obfrau Magdalena Rücker - veranstaltete am 26. April zusammen mit dem Parscher Solidartreff (PASST) im Pfarrsaal das vierte "grenzenlos kochen".
                                                                                         
Pater Herrmann, als Hausherr, begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste, Köchinnen und Köche. Magdalena Rücker führte in das abwechslungsreiche Programm des Abends ein. Die Klasse 2B der Volksschule Parsch hatte diesmal unter der Leitung von Frau Schwab, Frau Just und Frau Brennsteiner das "Regenbogenmärchen" einstudiert. Es erzählt vom "Überwinden" der zur Isolierung führenden Egoismen der Einzelfarben, wodurch letztlich ein geglücktes Zusammenleben in einer bunten Regenbogenwelt gelang. Neben vielen österreichischen Spezialitäten konnte man auch Kostbarkeiten aus Kamerun, Gambia und Syrien kosten. Ein Dankeschön Allen, die zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben.
Nächstes "Grenzenlos kochen" am 08.11.2012

Hier finden Sie Bilder zu diesem gelungenen Abend