Facebook - PArscher SolidarTreff - Pfarre Parsch in der Stadt Salzburg

Geißmayerstraße 6
5020 Salzburg - Parsch
Tel: 0662 | 641640
Fax: 0662 | 641640-22

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pfarreparsch.at

000

Liebe Parscher Solidartreff-SympathisantInnen, Dank unseres Einsatzes und des ebenso großartigen Engagements des Stadtteilvereins Parsch wurde der "Tag der Kulturen" in Parsch am 19.11.2010 eine bedeutende interkulturelle partnerschaftliche Begegnung.

Ganz besonderen Dank an unsere SolidartreffmitarbeiterInnen und den zahlreichen großartigen HelferInnen des  Parscher Stadtteilvereines, den engagierten und viel Zeit investierenden ReligionslehrerInnen, unseren aufgeschlossenen Seelsorgern Pfarrer Hermann und Pater Willi, der tatkräftigen Hilfe des Sozialkreises sowie den reizenden und couragierten Schulkindern mit ihren Eltern, Großeltern und Angehörigen. 
Ganz besonders aber bedanke ich mich bei den zahlreichen KöchInnen, die ja abwechselnd GastgeberInnen und Gäste waren und den talentierten SängerInnen und Musikern.
Danke auch allen, die sich aktiv mit interkulturellen Gebeten und Gesängen (polnisch, chinesisch, kroatisch, französisch, philippinisch) an drei Sonntagen und im Wortgottesdienst am Donnerstag einbrachten und uns anschließend noch mit Delikatessen ihrer Heimat verwöhnten.
Die Gästebucheintragungen von "grenzenlos" kochen - dem ein hochinnovativer interkultureller Wortgottesdienst vorausging - sprechen begeistert von diesem Abend, der 15 nichtösterreichische Muttersprachen - von Westafrika bis Deutschland - vereinte; es wurden auch viele neue Aktivitäten eingefordert, wie jährliche Wiederholungen des Tages der Kulturen mit dieser deutlichen Spur gegenseitiger Wertschätzung in Parsch, darüber hinaus Aktivitäten wie "grenzenlos" tanzen, "grenzenloser" interreligiöser Dialog, Tauschbörse, "grenzenlose" globale Projekte usw....

Viele haben Interesse bekundet, unseren interkulturellen Weg  - in der Kultur des Dialoges, der Kultur des Gemeinsamen und der Bereitschaft einer inneren Entschleunigung -  mitgehen zu wollen; nun sollten den Worten "TATEN der Solidarität" folgen.

Wir laden alle ParscherInnen zu unserem nächsten Solidartreff am 16. Dezember im Pfarrheim um 19:00 Uhr ein, um gemeinsam und partnerschaftlich über "grenzenlose" Solidarität nachzudenken....und anschließend unsere Halbjahres-Präsenz in Parsch solidarisch zu feiern.

Josef Rücker
im Namen von PAST (PArscher-SolidarTreff)

 

Hier geht es zur Bildergalerie

 

zurück zu Aktuelles